Tag der offenen Tür

Zahlreiche Besucher am Tag der offenen Tür an der BHAK/BHAS Feldbach. Großes Interesse an den vielen Schwerpunkten und dem DigBiz-Zweig.

50. Maturaball der HAK Feldbach

Abschiedsfeier für HRin. Dir. Mag. Edith Kohlmeier

HRin. Dir. Mag. Edith Kohlmeier hat mit 1. Dezember 2019 ihren wohlverdienten Ruhestand angetreten.

Eltern- Lehrer- u. Schülervertreter luden am 19. Dezember 2019 um 10 Uhr zu einer offiziellen Feier anlässlich ihres Wechsels in den Ruhestand in die Aula des Bundesschulzentrums Feldbach ein.

Zahlreiche Ehrengäste, Nationalratsabgeordnete Dr. Agnes Totter, Pfarrer Friedrich Weingartmann, Bürgermeister Ing. Josef Ober, von der Lebenshilfe Mag. Monika Brandl, aus der Bildungsdirektion: Mag. Andrea Graf, Mag. Christa Horn, ehemalige Landesschulinspektoren, von der Wirtschaftskammer Obmann KOR Günter Stangl und Thomas Heuberger und zahlreiche Direktoren aus den umliegenden Schulen waren gekommen.

Es wurde zahlreiche Festreden von den Ehrgengästen gehalten. HRin. Dir. Mag. Edith Kohlmeier ist seit 10.09.1984 Professorin an der HAK/HAS Feldbach für Wirtschaftspädagogik, seit 1.09.1996 Direktorin der HAK/HAS Feldbach. Sie war federführend bei der Gestaltung des Projektes „Schule der Zukunft (2006-2012), Generalsanierung Bundesschulzentrum Feldbach  (Containerschule  2013-2015) beteiligt. Sie wurde mehrfach mit „Dank und Anerkennung“ ausgezeichnet, zuletzt am 19. November 2019 von Frau Bundesministerin Rauskala. 2006 wurde ihr der Titel „Hofrätin“ von Frau Bundesministerin Gehrer verliehen.

Ebenfalls wurde in ihrer Ära erfolgreich eingeführt: die Fachrichtung Informationstechnologie mit Notebookklassen (ab 2004), Berufsreifeprüfung seit 2001, Digital Business ab 2019, einzigartige Ausbildung die Wirtschaft und Technik miteinander verbindet (es gibt nur 3 zusätzliche Standorte in der Steiermark), die „Montagsakademie“ (KFU Graz) in Feldbach seit 2014 und noch vieles mehr.

Auch Frau Evelyne Horn, die Sekretärin der Schule und Frau Grete Sporer, langjährige Raumpflegerin wurden ebenfalls mit dieser Feier geehrt. Frau Evelyne Horn war 46 Jahre an der BHAK/BHAS Feldbach tätig. Sie galt als die Seele und das wachsame Auge im Hause. Ihr wurde anlässlich ihrer Pensionierung für ihre Verdienste das goldene Ehrenzeichen der Republik Österreich verliehen.

HRin. Dir. Mag. Edith Kohlmeier und Evelyne Horn bekamen Torten mit dem HAK/HAS-Symbol vom Elternverein überreicht.

Zum Abschluss der feierlichen Verabschiedung wurde die Europahymne, begleitet mit Klavier und Saxophon gemeinsam gesungen und anschließend fand die gelungene Feier beim Buffet ihren gemütlichen Ausklang.

Text: Schulleiterin Mag. Astrid Winkler